EUCOOKIELAW_BANNER_TITLE

Witschaftsnachrichten

Geld sparen beim Hauskauf

6. Mai 2015 | Von | Kategorie: Witschaftsnachrichten

Die erfahrenen Gutachter von Der Hausinspektor helfen dabei, eine gute Kaufentscheidung zu treffen. Sie begleiten Interessenten in ihr Wunschhaus und prüfen dieses vor Ort auf Herz und Nieren.

Ein objektiver Gutachter kann einen umfassenden Überblick über die zu erwartenden Kosten geben. So sind Kaufinteressenten auf der sicheren Seite. (Foto: epr/Der Hausinspektor)

Oft kann der Bausachverständige aufgrund seiner langjährigen Erfahrung den Kaufpreis weiter drücken. Die Begleitung und objektive Beratung durch Der Hausinspektor senkt also das Risiko beim Hauskauf und hilft Käufern, eine wohldurchdachte Entscheidung zu treffen.



Die Risiken minimieren

30. März 2015 | Von | Kategorie: Witschaftsnachrichten

(djd). Statistisch gesehen, gibt es keinen Neubau ohne Mängel – rund 18 Mängel pro Bauprojekt beobachtet beispielsweise der Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) im Durchschnitt bei jedem Neubauvorhaben.

Rechtzeitig erkannt, lassen sich Baumängel in der Regel zu geringen Kosten beseitigen. Spätere Bauschäden können wesentlich teurer werden. Foto: djd/Bauherren-Schutzbund

Frühzeitige Korrektur durch baubegleitende Qualitätskontrolle

„Die baubegleitende Qualitätskontrolle ist eines der Kernprodukte der Verbraucherschutzorganisation BSB“.



Dämmen lässt Werte wachsen

23. März 2015 | Von | Kategorie: Witschaftsnachrichten

(djd). Fällt das Stichwort „energetische Sanierung“, denken die meisten Hauseigentümer sicherlich zunächst an Heizkosten, die sich durch eine Wärmedämmung dauerhaft senken lassen.
ach einer energetischen Sanierung wird der Bedarf an Heizmaterialien für die eigenen vier Wände deutlich geringer. Foto: djd/GDI/dena/Robert Pupeter
Langfristiger Werterhalt der Immobilie.
Beim Verkauf einer Immobilie ist der Energieausweis schon heute Pflicht: Er macht auf einen Blick deutlich, wie sparsam das jeweilige Eigenheim mit der Energie umgeht.



Strom selbst erzeugen

27. Februar 2015 | Von | Kategorie: Witschaftsnachrichten

Förderkredite erleichtern die Installation von PV-Anlagen auf dem Haus.

Photovoltaik-Anlagen sind über die KfW förderfähig. Foto: djd/KfW Bankengruppe/R.Niedring

Lohnend ist auch die Stromerzeugung zur Eigennutzung im Haus.



Immobilienanzeigen richtig interpretieren

27. Oktober 2014 | Von | Kategorie: Witschaftsnachrichten

Damit auch Laien die Kennwerte sinnvoll interpretieren und vergleichen können, hat der Stuttgarter Messdienstleister Minol ein kostenloses Online-Tool entwickelt.
Der Energiekennwert-Rechner berechnet die zu erwartenden Heizkosten pro Jahr und pro Monat. Grafik: Minol/akz-o
Nutzer müssen lediglich vier Werte aus den Immobilienanzeigen angeben: die Wohnfläche, die Art des Energieausweises, den Energiekennwert und das Heizmedium.



Die richtigen Maßnahmen treffen

3. September 2014 | Von | Kategorie: Witschaftsnachrichten

Bei Bauschäden sollte unbedingt ein Sachverständiger eingeschaltet werden.
Der Sachverständige klärt vor Ort, wie gravierend ein Mangel ist und ob gegebenenfalls sogar eine Gefahr für die Sicherheit oder die Gesundheit der Bewohner besteht.

Der Sachverständige klärt vor Ort, wie gravierend ein Mangel ist und ob gegebenenfalls sogar eine Gefahr für die Sicherheit oder die Gesundheit der Bewohner besteht. Foto: djd/Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende e.V



Das Haus aus dem Web

24. August 2014 | Von | Kategorie: Witschaftsnachrichten

Viele Informationen sind nicht marktneutral.Qualitätssiegel und Zertifikate kritisch prüfen.
Informationen im Internet über Hausangebote reichen meist als Entscheidungsgrundlage für ein Haus nicht aus. Foto: djd/Bauherren-Schutzbund Informationen im Internet über Hausangebote reichen meist als Entscheidungsgrundlage für ein Haus nicht aus.
Foto: djd/Bauherren-Schutzbund
Die Mehrheit der Hausanbieter verzichtet auf vordergründige Werbung mit Preisen. Doch noch immer gibt es Versuche, Kunden mit vermeintlichen Schnäppchen anzulocken.



Erben – und dann?

15. März 2014 | Von | Kategorie: Witschaftsnachrichten

Babyboomer-Generation muss sich Immobiliennachlass teilen.

Wer eine Immobilie erbt, steht vor der Entscheidung: verkaufen oder selbst nutzen. Foto: djd/Allianz/Photographerlondon/Dreamstime.com
Wer eine Immobilie erbt, steht vor der Entscheidung: verkaufen oder selbst nutzen.



Zukunftssicherer Wärmeschutz

15. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Witschaftsnachrichten

Wärmedämmung: Clevere Bauherren übertreffen die Vorgaben der neuen EnEV.

Damit der Traum vom Eigenheim zukunftssicher in Erfüllung geht: Ein sehr guter Dämmstandard gehört heute dazu. Foto: djd/puren
2014 wird es endlich so weit sein: Die lange angekündigte und immer wieder verschobene Novelle der Energieeinsparverordnung (EnEV) tritt im Mai in Kraft.
Wer die Pflicht zum Nachrüsten im Altbau etwa bei der Dämmung der obersten Geschossdecke nicht beachtet, begeht künftig eine mit Geldbuße bedrohte Ordnungswidrigkeit.



Nicht am falschen Ende sparen

6. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Witschaftsnachrichten

Verbesserung des Energiestandards lohnt sich auch für ältere Hausbesitzer.
Dachdämmungen sind etwa im Rahmen einer neuen Dacheindeckung mit überschaubarem Aufwand realisierbar und können sich schon mittelfristig rechnen. Foto: djd/Paul Bauder
Die Hochleistungsdämmung aus Polyurethan-Hartschaum ist für Altbauten sehr gut geeignet.



4.3 5.00 143