Gebäudeversicherung schützt vor Sturm, Wasser und Feuer

Wichtig für Hausbesitzer ist eine Gebäudeversicherung. Sie schützt vor Schäden an Ihrem Haus und auf Ihrem Grundstück. Riskieren Sie Ihren wertvollen Besitz nicht – finden Sie hier die richtige Gebäudeversicherung!

Ein brennender Dachstuhl, Hagel- und Sturmschäden oder eine Überschwemmung durch ein geplatztes Rohr können teure Reparaturen nach sich ziehen. Die Gebäudeversicherung schützt. Auf Wunsch können auch weitere Risiken abgesichert werden – zum Beispiel durch elektrische Schäden oder Reparaturen an der Heizungsanlage.

Da Häuser wenigstens mehrere Jahrzehnte stehen, müssen Gebäudeversicherungen ständig angepasst werden. Das passiert automatisch und sorgt dafür, dass im Fall eines Totalverlustes genug Geld für einen Neubau zur Verfügung steht. Umgekehrt bedeutet das natürlich, dass die Prämien im Laufe der Zeit steigen.

Die Höhe der Versicherung bemisst sich nicht nur nach dem Wert des Gebäudes, sondern auch nach dem Standort. So kostet zum Beispiel die Gebäudeversicherung gegen Überschwemmungen überall dort viel, wo Flüsse häufiger über die Ufer treten.


Get the Flash Player to see this player.

powered by finanzen.de


One thought on “Gebäudeversicherung schützt vor Sturm, Wasser und Feuer

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen