Wohn(t)räume mit neuen Perspektiven





Richtig bauen mit smarter Technik und zeitlosem Design in Top-Qualität

(epr) Bauen und renovieren ist auch etwas für das Auge – zeitloses Design ist Bauherrn eine Herzensangelegenheit, wenn es um die Verwirklichung individueller Wohn(t)räume geht. Bauherr sein heißt zudem, Entscheidungen mit Weitblick zu treffen. Etwa: Welche Fenster sollen aus welchem Werkstoff sein? Und auch Faktoren wie Preis, Design, Energieeffizienz, Sicherheit müssen berücksichtigt werden. Der Entscheidungsprozess bei der Wahl des richtigen Materials ist komplex – professionelle Beratung ist ein Muss.

Josko unterstützt Bauherrn und Renovierer bei ihren Entscheidungen mit Weitblick und hat erstmals aus einem ewigen Entweder-oder beim Bauen und Renovieren ein Sowohl-als-auch gemacht! Wie? Das Produktsortiment des Fenster- und Türenanbieters macht es möglich, verschiedene Fenstersysteme und Werkstoffe an einem Objekt so miteinander zu kombinieren, dass die beste individuelle Lösung sich mit der smartesten Budgetplanung vereinen lässt. Praxisbeispiel: in Bad und Keller preiswerte Kunststoff/Alu-Fenster, im Wohnbereich hochwertige Holz- oder Holz/Alu-Systeme, optimal abgestimmt auf die Inneneinrichtung. Josko Produkte haben nicht nur funktionale Notwendigkeit, sie schaffen somit auch Atmosphäre, Verbindungen und Übergänge zwischen unterschiedlichen Lebensbereichen. Alles passt zusammen – Fenster und Haustür werden dank einheitlicher Außenfarbe zu Hinguckern.

Die klassische Josko Erfolgsfensterfamilie Proline/Protherm, die in fünfter Generation immer wieder Trends gesetzt hat, hat nun einen würdigen Nachfolger: Opal und die thermisch optimierte Variante Opal Plus. (Foto: epr/Josko)
Die klassische Josko Erfolgsfensterfamilie Proline/Protherm, die in fünfter Generation immer wieder Trends gesetzt hat, hat nun einen würdigen Nachfolger: Opal und die thermisch optimierte Variante Opal Plus. (Foto: epr/Josko)

Einen Coup in Sachen Produktentwicklung hat Josko mit dem neuen Ganzglas-System SAFIR BLUE gelandet. Die neue Hebeschiebetür und der neue schlanke Fixteil ergeben mit den bestehenden Design-Kunststoff-/Alu-Fenstern aus der SAFIR- und TOPAS-Serie ein neues Ganzglas-System in Kunststoff. SAFIR BLUE sorgt mit beeindruckend schlanker Optik für maximale Transparenz – und das zum kleineren Preis. Das macht moderne Glas-Architektur zur Verwirklichung individueller Wohn(t)räume selbst bei straff kalkulierten Budgets umsetzbar. Der Josko Weitblick ist einmal mehr die richtige Perspektive für Wohn-Individualisten: smarte Technik, leistbare Qualität und zeitloses Design aus nachhaltiger Produktion. Mehr unter www.josko.de.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen