EUCOOKIELAW_BANNER_TITLE

Wohn(t)räume mit neuen Perspektiven

28. August 2015 | Von | Kategorie: Verbrauchertipps




Richtig bauen mit smarter Technik und zeitlosem Design in Top-Qualität

(epr) Bauen und renovieren ist auch etwas für das Auge – zeitloses Design ist Bauherrn eine Herzensangelegenheit, wenn es um die Verwirklichung individueller Wohn(t)räume geht. Bauherr sein heißt zudem, Entscheidungen mit Weitblick zu treffen. Etwa: Welche Fenster sollen aus welchem Werkstoff sein? Und auch Faktoren wie Preis, Design, Energieeffizienz, Sicherheit müssen berücksichtigt werden. Der Entscheidungsprozess bei der Wahl des richtigen Materials ist komplex – professionelle Beratung ist ein Muss.

Josko unterstützt Bauherrn und Renovierer bei ihren Entscheidungen mit Weitblick und hat erstmals aus einem ewigen Entweder-oder beim Bauen und Renovieren ein Sowohl-als-auch gemacht! Wie? Das Produktsortiment des Fenster- und Türenanbieters macht es möglich, verschiedene Fenstersysteme und Werkstoffe an einem Objekt so miteinander zu kombinieren, dass die beste individuelle Lösung sich mit der smartesten Budgetplanung vereinen lässt. Praxisbeispiel: in Bad und Keller preiswerte Kunststoff/Alu-Fenster, im Wohnbereich hochwertige Holz- oder Holz/Alu-Systeme, optimal abgestimmt auf die Inneneinrichtung. Josko Produkte haben nicht nur funktionale Notwendigkeit, sie schaffen somit auch Atmosphäre, Verbindungen und Übergänge zwischen unterschiedlichen Lebensbereichen. Alles passt zusammen – Fenster und Haustür werden dank einheitlicher Außenfarbe zu Hinguckern.

Die klassische Josko Erfolgsfensterfamilie Proline/Protherm, die in fünfter Generation immer wieder Trends gesetzt hat, hat nun einen würdigen Nachfolger: Opal und die thermisch optimierte Variante Opal Plus. (Foto: epr/Josko)

Die klassische Josko Erfolgsfensterfamilie Proline/Protherm, die in fünfter Generation immer wieder Trends gesetzt hat, hat nun einen würdigen Nachfolger: Opal und die thermisch optimierte Variante Opal Plus. (Foto: epr/Josko)

Einen Coup in Sachen Produktentwicklung hat Josko mit dem neuen Ganzglas-System SAFIR BLUE gelandet. Die neue Hebeschiebetür und der neue schlanke Fixteil ergeben mit den bestehenden Design-Kunststoff-/Alu-Fenstern aus der SAFIR- und TOPAS-Serie ein neues Ganzglas-System in Kunststoff. SAFIR BLUE sorgt mit beeindruckend schlanker Optik für maximale Transparenz – und das zum kleineren Preis. Das macht moderne Glas-Architektur zur Verwirklichung individueller Wohn(t)räume selbst bei straff kalkulierten Budgets umsetzbar. Der Josko Weitblick ist einmal mehr die richtige Perspektive für Wohn-Individualisten: smarte Technik, leistbare Qualität und zeitloses Design aus nachhaltiger Produktion. Mehr unter www.josko.de.







Wohn(t)räume mit neuen Perspektiven

, , ,

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben

4.3 5.00 143